Mix Dir die Welt, wie sie Dir gefällt!

Als Berliner vermisst Herr Blissful nicht nur die Berliner Currywurst, sondern auch Berliner Weisse. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, dank einer Kooperation zwischen MackenCheck.de und der Berliner Kindl Brauerei AG quasi Post aus der Heimat zu erhalten. Berliner Kindl Weisse ist in den klassischen Sorten Himbeere und Waldmeister auch über die Grenzen Berlins hinaus durchaus bekannt. Für eine größere Geschmacksvielfalt hat sich die Berliner Kindl Brauerei AG nun aber etwas ganz Neues einfallen lassen: MIXcups. Familie Blissful kam in den Genuss, die neuen MIXcups in sechs von insgesamt neun verfügbaren Geschmacksrichtungen probieren zu dürfen, darunter auch die Klassiker Himbeere und Waldmeister.

MIXcups

Die neuen Sorten:

Grapefruit
Grüner Apfel
Sauerkirsche
Walderdbeere
Rhabarber
Weißer Pfirsich
Schwarze Johannisbeere

Die MIXcups sind kleine bunte Kapseln mit jeweils 14 Millilitern Sirup der jeweiligen Geschmackssorte. Genau so viel Sirup, wie man für ein Glas Berliner Weisse benötigt. Ein Sechserpack der Kapseln ist für 2,49 Euro plus Versandkosten im Onlineshop der Berliner Kindl Weisse erhältlich. Der Preis ist nicht ganz ohne, wenn Ihr mich fragt.

Und geschmacklich? Alle Sorten sind erfrischend und süffig, insbesondere im Sommer stellen sie eine leckere und fruchtige Alternative zum reinen Bier oder auch Radler dar. Die neuen Sorten sind somit eine willkommene Abwechslung zwischendurch, dennoch bleiben die beiden Klassiker Himbeere und Waldmeister unsere Favoriten.