Rosmarin-Gemüse-Ragout mit cremiger Kartoffelhaube

Das erste HelloFresh-Gericht der vergangenen Woche hat besonders Blissful junior begeistert:

Rosmarin-Gemüse-Ragout mit cremiger Kartoffelhaube

Rosmarin-Gemüse-Ragout mit cremiger Kartoffelhaube

Zutaten für 2 Personen:

1 Dose weiße Bohnen
1 Karotte
1 Knoblauchzehe
150 g braune Champignons
1 Stange Staudensellerie
5 Kartoffeln
1 EL Tomatenmark
125 ml Milch
1 Zwiebel
1/2 Dose Tomatenpolpa (gestückelte Tomaten)
1 Rosmarinzweig
1 Gemüsebrühwürfel
1 EL Butter
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten weich garen. Derweil Karotte, Champignons und Sellerie grob, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Weiße Bohnen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Rosmarinnadeln fein hacken. 150 ml Gemüsebrühe vorbereiten.

2. 1 EL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Sellerie, Karotte, Zwiebel und Rosmarinnadeln in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen, dann ca. 6-8 Minuten weich und gar schmoren.

3. Weiße Bohnen, Champignons, Tomatenmark, Tomatenpolpa und Brühe zum Gemüse geben, die Hitze etwas herunterstufen und weitere 6-8 Minuten köcheln lassen.

4. Ofen auf 200 Grad (Grillfunktion) vorheizen. Kartoffeln abgießen, erneut in den Topf geben und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze etwas austrocknen lassen. Milch und 1 EL Butter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Kartoffelstampfer fein pürieren.

5. Das Gemüse in eine leicht gefetteten Auflaufform geben und Kartoffelpüree gleichmäßig darauf verteilen und glatt streichen, mit etwas Olivenöl beträufeln und schließlich auf dem höchsten Einschub ca. 4-6 Minuten garen bis die Oberfläche eine goldbraune Farbe erreicht hat. Auf Teller verteilen und servieren.

Ein tolles Gericht für die ganze Familie! Lasst es Euch gut schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s