Maiskolben in Knoblauchbutter an Zitronen-Kräuter-Kartoffelsalat

Das nachfolgende HelloFresh-Gericht hat mir vergangene Woche besonders gut geschmeckt, obwohl ich kein allzu großer Mais-Fan bin. Dieser saftige Maiskolben in feiner Knoblauchbutter war jedoch wirklich, wirklich lecker!

Maiskolben in Knoblauchbutter an Zitronen-Kräuter-Kartoffelsalat

Maiskolben in Knoblauchbutter an Zitronen-Kräuter-Kartoffelsalat

Zutaten für 2 Personen:

2 Maiskolben
14 kleine Kartoffeln (Drillinge)
150 g Natur-Joghurt
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
1 Knoblauchzehe
1/2 Zitrone
1 g Paprika-Pulver (scharf)
2 TL Senf
1 TL Honig
1 Prise Zucker
1/2 EL Butter
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Schnittlauch und Petersilie grob hacken, Knoblauch fein hacken, Zitronenschale abreiben und anschließend die Zitrone entsaften, Maiskolben mit kaltem Wasser abspülen.

2. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, zum Kochen bringen und in etwa 8-10 Minuten weich garen. Anschließend abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.

3. 1/2 EL Butter und 1/2 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch hineingeben und ca. 1 Minute dünsten. Maiskolben mit 150 ml Wasser und etwas Salz und Pfeffer in den Topf geben, Deckel aufsetzen und ca. 5 Minuten garen, ab und zu die Maiskolben wenden. Nach der Garzeit den Deckel entfernen und weitere 2-4 Minuten unter Wenden braten bis die Soße fast komplett verdampft ist.

4. Für das Dressing Zitronensaft, 2 TL Senf, 1 TL Honig und 2 EL Olivenöl in ein Schälchen geben und glatt rühren. Für die Soße Joghurt, Schnittlauch und Paprikapulver miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

5. Kartoffeln vierteln, in eine große Schüssel geben und mit Petersilie, abgeriebener Zitronenschale, Dressing, etwas Salz und Pfeffer vermengen.

6. Maiskolben auf Teller geben, mit etwas Knoblauchbutter-Sud beträufeln, mit Kartoffelsalat und Joghurt-Schnittlauch-Soße anrichten.

Lasst es Euch gut schmecken! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s