Und welcher Angler hat Euren Thunfisch gefangen?

Der Feinschmecker in mir hat sich sehr gefreut, als ich von der Pressestelle von John West ein Päckchen mit zwei Dosen Thunfisch zum Probieren erhielt:

  • John West Thunfischfilets Natur – ohne Öl
  • John West Thunfischfilets in Olivenöl

Thunfisch

Probiert wurde der Thunfisch jeweils pur. Die Thunfischfilets in Olivenöl wurden darüber hinaus in einer Pasta-Soße verarbeitet, die Natur-Filets hingegen im Salat. Geschmacklich ist an beiden Sorten nichts auszusetzen. Pur gekostet haben mir die Natur-Filets etwas besser gemundet, aber das ist im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache.

Die Besonderheit der John West Thunfischfilets liegt jedoch vermutlich nicht im Geschmack, sondern in der Rückverfolgbarkeit der Herkunft einer jeden einzelnen Dose. Neben den Angaben auf der Dose zu Spezies, Fanggebiet und Fangmethode lässt sich der Fisch dank des Dosen-Codes bis hin zu dem Boot unter Angabe der Koordinaten und des Fischers, von dem der Thunfisch gefangen wurde, auf der Website von John West zurückverfolgen.

Und hier kommt mein Fisch laut Dosen-Tracker her:

Fanggebiet: Östlicher Zentral-Atlantik
Koordinaten: Ghana 8° 00′ N und 2° 00′ W FAO Region 34, FAO Sub-Regionen 34.1, 34.2, 34.3 und 34.4 (also zwischen Gibraltar und Zaire)
Fischer: Pere Briant
Fischart: Skipjack (Katsuwonus pelamis)
Fangmethode: Einzeln mit Angelrute und Leine

Der Thunfisch von John West stammt nach eigenen Angaben vollständig aus der traditionellen Angelruten-Fischerei. Diese sei eine der nachhaltigsten Fangmethoden: Mit langen Angelruten ohne Widerhaken wird der Thunfisch einzeln, verletzungsfrei und lebend an Deck geholt, Jungfische werden im Wasser belassen. Beifang von Schildkröten, Delphinen und sonstigen Meeresbewohnern wird so vermieden. Treibnetzfangmethoden werden nicht unterstützt. Darüber hinaus werde nur dort gefischt, wo die Thunfisch-Bestände nicht bedroht seien. Vom Verkauf von Blauflossen-Thunfisch werde abgesehen, es wird ausschließlich die nicht bedrohte Spezies der Skipjack gefangen.

Fazit: Sehr schmackhafter Thunfisch und ich habe gleich noch etwas über die Fangmethoden von Thunfisch gelernt, sodass ich künftig beim Thunfischkauf sicherlich bewusster auf die Fangmethoden achten werde.

Besten Dank an die FIT GESUND SCHOEN media GmbH und John West für dieses Geschmackserlebnis!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s