Gemüse-Grillspieße in Zitronen-Knoblauch Marinade

Brrrrr, ist das kalt! Heute früh zeigte das Thermometer gerade mal 3 Grad, in einigen Teilen Deutschlands liegt sogar wieder Schnee! Sollte am Wochenende wider Erwarten schönes Wetter werden und Ihr könnt den Grill anschmeißen, so habe ich heute das passende HelloFresh-Rezept für Euch (aber auch im Ofen werden die Spieße toll):

Gemüse-Grillspieße in Zitronen-Knoblauch Marinade

Gemüse-Grillspieße

Zutaten für 2 Personen:

125 g Pfannenkäse
65 g Salsa Verde (Petersiliencreme)
2 Pita-Taschen
100 g Kirschtomaten
1/2 rote Zwiebel
1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
1 gelbe Paprika
etwas Senf
Olivenöl
Salz, Pfeffer
einige große Holzspieße

Zubereitung:

1. Ofen auf 180 Grad (Grillfunktion) vorheizen. Paprika entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und vierteln, dann in einzelne Stücke teilen. Pfannenkäse in ca. 10 gleichmäßige Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Thymianblätter abzupfen.

2. Pfannenkäse, Kirschtomaten, Zwiebel und Paprika im Wechsel auf die Spieße stecken. Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes oder gefettetes Backblech legen.

3. Für die Marinade 1 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Senf mit dem Knoblauch und den Thymianblättern gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Spieße im Ofen auf dem höchsten Einschub ca. 5 Minuten unter Wenden braten, bis der Käse bräunlich wird und das Gemüse gerade weich ist. Nach etwa 3 Minuten die Spieße mit der Marinade einpinseln und für 1-2 weitere Minuten unter den Grill geben. Pita-Taschen leicht anfeuchten und für 2-3 Minuten zum Durchwärmen mit in den Ofen geben.

5. Spieße auf Tellern verteilen, mit Pita-Taschen anrichten und mit etwas Salsa Verde genießen.

Der Sommer-Grill-Genuss schlechthin! Nun fehlt nur noch der Sommer 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s