Cremige Champignonpfanne auf Kräuter-Polenta

Heute möchte ich Euch das erste HelloFresh-Rezept der vergangenen Woche vorstellen:

Cremige Champignonpfanne auf Kräuter-Polenta

Champignons auf Kräuterpolenta

Zutaten für 2 Personen:

75 g Polenta
1 Rosmarinzweig
ca. 3 Stängel frischen Salbei
3-4 Stängel Petersilie
250 g Champignons
1 Knoblauchzehe
60 g Kräuterfrischkäse
1 g Chiliflocken
25 g Rucola
1 Gemüsebrühwürfel
3 EL Butter
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Schnippelarbeit: Petersilie, Rosmarin und Salbeiblätter abziehen und fein hacken. Champignons in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken. Dann 750 ml Gemüsebrühe vorbereiten.

2. Polenta, Rosmarin, Salbei, die Hälfte der Petersilie mit 2 EL Butter in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Anschließend nach und nach die Gemüsebrühe unter ständigem Rühren hinzugeben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und so lange weiterrühren, bis die Polenta eine dickliche Konsistenz erreicht hat und etwas brodelt.

3. Derweil 1 EL Olivenöl und 1 EL Butter in einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Champignons und Knoblauch dazugeben und ca. 6-8 Minuten unter Wenden dünsten. Kräuterfrischkäse und die Chiliflocken hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weiter braten bis die Soße ebenfalls etwas brodelt. Anschließend von der Herdplatte nehmen, gewaschenen Rucola und verbliebene Petersilie unterheben.

4. Polenta auf tiefe Teller geben, Champignons darauf anrichten und servieren.

Lasst mich wissen, ob Euch das Rezept gefällt und ob Euch das Gericht schmeckt 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s