Knusprige Kartoffel-Käse-Rösti mit Apfel-Ruccola-Salat

Ihr seid noch auf der Suche nach einer Alternative zum Osterlamm? Dann ist dieses HelloFresh-Gericht vielleicht etwas für Euch:

Knusprige Kartoffel-Käse-Rösti mit Apfel-Ruccola-Salat

Kartoffel-Käse-Rösti mit Apfel-Ruccola-Salat

Zutaten für 2 Personen:

1 Zwiebel
5 mittelgroße Kartoffeln
75 g geriebenen Emmentaler
2 g Muskat
100 g Ruccola
1 Apfel
3 EL Zitronensaft
20 g Kürbiskerne
2 Eier
Pfeffer, Salz
1 TL Honig
1 EL Mehl
2 EL Olivenöl
Öl für die Pfanne

Zubereitung:

1. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln (das geht am schnellsten mit einer Küchenmaschine). Kartoffelraspel in einer Schüssel mit Emmentaler, Zwiebel, 1 EL Mehl und Eiern mischen. Rösti-Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Ruccola putzen, waschen und trocken schütteln. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in dünne Spalten schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln, damit er nicht braun wird. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Ruccola, Apfel und Kürbiskerne mischen.

3. Für das Salatdressing 2 EL Zitronensaft, 1 TL Honig, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Salat mit dem Dressing vermischen.

4. In eine Pfanne so viel Öl geben, dass der Boden ca. 1 cm hoch bedeckt ist. Aus der Rösti-Mischung 8 Rösti formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze backen (ich habe die Rösti in zwei Pfannen gebacken, damit alle zur gleichen Zeit fertig werden und gleichermaßen warm sind). Zwischendurch vorsichtig wenden.

5. Rösti zusammen mit dem Salat auf flaschen Tellern servieren. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dieses Gericht war unser Favorit unter den HelloFresh-Gerichten der vergangenen Woche. Wir hoffen, Euch schmeckt es ebenso gut! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Knusprige Kartoffel-Käse-Rösti mit Apfel-Ruccola-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s