Kinderschuhe: Die wahren Manolo Blahniks?

Kinderschuhe

Da berichte ich gestern über die Schuh-Couture im Hause Blissful und vergaß dabei Blissful junior. Dabei handelt es sich gerade bei qualitativ hochwertigen Kinderschuhen gemessen am Preis und der aufgrund des Wachstums der Sprösslinge kurzen Tragedauer um die wahren Manolo Blahniks. Schon klar: Kinderschuhe sollten eine entsprechende Qualität hinsichtlich Material, Passform, Bequemlichkeit, Atmungsaktivität usw. aufweisen. Warum das Fußkleid von Blissful junior jedoch mehr kosten muss als die Schuhmode von Mama, die – ich zumindest – meist ein paar Jahre trage, während die Kinderschuhe nur ein paar Male pro Saison getragen werden können, erschließt sich mir nicht.

Aber was tut man nicht alles für den Nachwuchs. Denn welcher Mensch ist einem mehr wert als man selbst? Genau, der eigene Sprössling.

Und so hat auch unsere Tochter kürzlich ihre ersten Hausschuhe bekommen (im Bild oben ganz rechts). Ein Modell aus dem Hause HEBA-Germany®, das „schon ab 30 Euro“ unbehindertes Wachstum, warme Füße und eine gute Belüftung des Fußes verspricht. Wir haben die Schuhe für knapp 23 Euro erstanden – das ist bei Kinderschuhen ein wahres Schnäppchen! Zugegeben: Dafür kriege ich auch keine Manolo Blahniks.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Advertisements

2 Gedanken zu „Kinderschuhe: Die wahren Manolo Blahniks?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s